Selbstmanagement/Zeitmanagement

Selbst- und Zeitmanagement

Für mehr Gelassenheit und Zufriedenheit im Alltag - Methoden für die Praxis

Veranstaltungsort:Nürnberg

Haben Sie manchmal das Gefühl, Ihnen läuft die Zeit davon? Viele Dinge erledigen Sie auf den „letzten Drücker"? Versuchen Sie, zu viel auf einmal zu tun? Fällt es Ihnen schwer, Aufgaben an andere abzugeben? Schieben Sie Unangenehmes häufiger vor sich her? Gönnen Sie sich zu wenig Erholung?
Wenn Sie einige dieser Fragen mit ja beantworten, dann ist es sinnvoll, sich ein wenig Zeit für die Verbesserung Ihrer Zeitplanung zu nehmen.

Aus dem Inhalt

  • Ziele setzen:
    Von den Werten und Visionen zu den persönlichen Zielen
  • Prioritäten festlegen:
    Entscheiden, wann welche Aufgaben durchgeführt werden
  • Termine und Aufgaben im Griff haben:
    Zeitplansysteme kennenlernen
  • Umgang mit der Zeit:
    Raus aus der Zeitfalle: Agieren statt Reagieren
    Störungen und Unterbrechungen identifizieren und reduzieren
  • Selbstmanagement:
    Eigenen Arbeitsstil überprüfen und perfektionieren
  • Büromanagement:
    Schreibtisch im Griff haben
    Ablage organisieren
    E-Mails und Telefonate erfolgreich gestalten

Methoden:

  • Trainer Information und Präsentation
  • Praxisübungen und Aufgaben
  • Trainer Moderation
  • Praxistransfer
  • Konstruktives Trainer Feedback

Ihr Nutzen:

Dieses Seminar hilft Ihnen durch effektives Zeitmanagement zu mehr Gelassenheit im beruflichen und privaten Alltag.
Sie erfahren, wie Sie durch konsequenten und zielorientierten Einsatz bewährter Arbeitstechniken in der täglichen Praxis die Organisation Ihrer Lebensbereiche optimieren und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit sinnvoll nutzen können.

 

Zielgruppe:

Menschen, die

  1. sich mehr Erfolg und Zufriedenheit in Ihren (Arbeits-) Leben wünschen
  2. und dazu zielgerichtete und wirksame Methoden des Selbst- und Zeitmanagement kennenlernen und einsetzen möchten,
  3. um sich künftig systematisch und organisiert ihren geplanten Aufgaben widmen zu können.

Schulungsmaterialien:

  • Checklisten
  • Teilnehmerunterlagen